Impressum     AGB

© by creadrom.ch  2019

Hüttenwanderung im Valle Malvaglia

Mo, 08.07. – Di, 09.07.2019
Zweitageswanderung auf einsamen Tessiner Pfaden

 

Beschreibung

Auf dieser Hüttenrundwanderung erkunden wir ein Seitental des Valle di Blenio, das Valle Malvaglia. Die ersten 900 Höhenmeter schenken wir uns und steigen in die Filovia, eine kleine Gondel, ein. Ab Dagro folgen wir dem Sentiero dei Monti, der über Trockenwiesen und durch lichte Lärchenwälder führt. Unterwegs lädt eine spezielle Überraschung aus alten Zeiten zur Besichtigung ein. Und erfrischt nach einem kühlenden Bad im Bergbach geht es die letzten 400 steilen Höhenmeter bis zur Capanna Quarnei. Von der architek-tonisch schön gestalteten Hütte aus Stein und Holz aus der Umgebung geniessen wir eine wunderbare Rundsicht auf Gipfel und Grate, Schneefelder und Wasserfälle. Am nächsten Tag geht es mit viel Weitblick oberhalb der Baumgrenze über den Sentiero degli Alpi zurück nach Dagro. In diesen Tagen werden wir einerseits durch eine grossartige, einsame Landschaft belohnt, andererseits bekommen wir auch einen kulturellen Eindruck dieses abgeschiedenen Teils der Schweiz. Die typischen Bauernhäuser waren früher im ganzen Bleniotal verbreitet.

Charakter 

Sport: Für Wanderinnen und Wanderer, die locker mehrere hundert Höhenmeter machen und gerne in gleichmässigem Tempo unterwegs sind.

Kondition 

1. Tag Wanderzeit inkl. Trinkpausen rund 5,5 h, → 10,5 km, ↑ 1’050 Hm, ↓ 350 Hm 
2. Tag Wanderzeit inkl. Trinkpausen rund 6 h, → 12 km, ↑ 550 Hm, ↓ 1’250 Hm
 

Technik 

T2 nach Schwierigkeitsskala SAC

Gruppengrösse 

mind. 3, max. 6 Personen

Anreise

individuell oder ÖV ab Bahnhof Zug 07:34 Uhr, Ankunft Malvaglia Filovia 09:44 Uhr 

Treffpunkt

09:50 Uhr bei Talstation der Seilbahn nach Dagro (nähe Bushaltestelle Malvaglia Filovia)

Verpflegung 

Picknick aus dem Rucksack, Nachtessen und Frühstück auf der Hütte

Übernachtung 

Capanna Quarnei

Heimreise 

individuell oder ÖV ab Malvaglia Filovia 15:12 Uhr, Ankunft in Zug 17:27 Uhr

 

Kosten 

Kleingruppenpreis für Organisation und Leitung: CHF 250

Übernachtung in Hütte, Basis Mehrbettzimmer/Halbpension: CHF 55/62 pP (Mitglied/Nicht-Mitglied SAC)

Nicht inbegriffen 

Kosten für Reise, Bergbahn, Getränke und sonstige Konsumationen

Bezahlung 

Honorar bis 15 Tage vor der Tour resp. nach Anmeldung per twint oder auf Konto der Raiffeisenbank Zug, IBAN CH30 8145 4000 0057 1655 1

Übernachtung und Essen direkt auf der Hütte in bar

Ausrüstung 

empfohlene Ausrüstung für Mehrtagestour Sommer

Spezielles 

Kombination mit den Wanderungen ab Acquacalda am Wochenende zuvor möglich


Durchführung

Die Tour findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Witterungsbedingt kann es jedoch kurzfristig zu Anpassungen oder im Ausnahmefall zu einer Absage der Tour kommen. Beachte dazu auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Anmeldeschluss 

Di, 02.07.2019